Wir sind wieder da

Wir sind wieder da!

18-05-2020

  • Ab dem 18.05.2020 sind wir wieder für Euch da. Es kann wieder zu den bekannten Zeiten auf der Boule-Anlage gespielt werden und auch das Nordic Walking kann wieder aufgenommen werden. Nach Auskunft des Bürgerservices der Hessischen Landesregierung sind diese Tätigkeiten bis zu einer Gruppengröße von max. 15 Personen ausführbar. Es müssen aber die entsprecheneden Abstandsregelungen eingehalten werden. Ein tragen von Gesichtsschutzmasken ist aber nicht erfoderlich. Dies sollte bei den beiden Sportarten also kein Problem darstellen.

  • Unsere geplante 40. Landesverbandswanderung zum 05./06.09.2020 haben wir wegen der Corona-Krise abgesagt.

  • Weitere Wanderungen sind bis 29.08.2020 abgesagt. Die aktuellen Hinweise könnt ihr unter www.evg-deutschland.com entnehmen.
  • Solltet ihr weitere Fragen haben, so könnt ihr mich gerne anrufen oder wegen Fragen zu Corona auch den Bürgerservice der Hessischen Landesregiereung unter 0800 555 4666 anrufen.

Bleibt bis dahin alle Gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Berg

1. Vorsitzender

Wander- und Kulturverein Limestreter e.V.

Aktuelle Hinweise wegen Corona-Virus

Aktivitäten wegn der Corona - Krise

08-05-2020 Update

  • Auf Grund der Corona-Krise und da seitens der Bundesregierung alle Massenveranstaltungen bis 31.08.2020 untersagt sind, sagen wir die geplante 40.Landesverbandswanderung vom 05./06.09.2020 in Limeshain ab.
    Da aus heutiger Sicht nicht ersichtlich ist, wann diese Massnahmen gelockert werden können haben wir uns zu diesem Entschluss entschieden. Da auch der Altersdurchschnitt der Wanderer über 60 Jahre liegt, sehen wir uns als Veranstalter in einer besonderen Verantwortung gegenüber diesen Teilnehmern.
  • Wir hoffen das wir eine neue Veranstaltung im nächsten Jahr zum 10./11.04.2021 wieder im vollen Umfang durchführen können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Berg
    1. Vorsitzender
    Wander- und Kulturverein Limestreter e.V.

28-04-2020 Update

Wanderungen sind bis 29.08.2020 abgesagt. Die aktuellen Hinweise könnt ihr unter www.evg-deutschland.com entnehmen.

20-03-2020

Liebe WanderfreundeInnen,

aufgrund der Corona - Epedemie fallen die beiden Sportangebote , Montags das Boulespielen und Mittwochs das NordicWalking bis auf unbestimmte Zeit aus.

BItte beachtet auch die Hinweise für die EVG-D Wandertage in den nächsten Wochen/Monaten. Die aktuellen Hinweise könnt ihr unter www.evg-deutschland.com entnehmen.

Alle Wanderungen sind bis zum 10. Mai abgesagt.

Volker Berg
1. Vorsitzender

 

Limestreter beim Wandermarathon in Fulda 2019

Marathon in Fulda 2019

07-10-2019

Es war mal wieder soweit,  die  Volkssportfreunde Fulda 1986 e.V  haben  nach Fulda zu den 40. Internationalen Volkswandertagen eingeladen. Auf dem Programm stand auch der Wander-Marathon bzw. Halbmarathon. Neun hoch motivierte Limestreter  fuhren am 5. Oktober in aller Früh nach Fulda. Es war noch dunkel, kalt und regnerisch, als wir am Deutsch-Amerikanischen-Sportzentrum ankamen. Aber das hat unserer Stimmung keinen Abbruch getan.

Ein Bus  brachte die  6 Marathonwanderer Gabi Bohlau, Silvia Kowarsch, Gabi Endler, Lothar Wolf, Erhard Fischer und Roland Kowarsch nach Kleinlüder. Es war 6:27 Uhr…nun ging es für die  6 Wanderer auf der 42 km Strecke los.

Uschi Fischer, Gisela Füller und Manfred Bohlau sind später direkt vom Sportzentrum zum Halbmarathon (21 km)  aufgebrochen.

Die Marathon-Strecke war sehr gut ausgeschildert  und  führte viel durch  Wald. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr war das Streckenprofil schon herausfordernder, da  einige doch recht langgezogene Anstiege von insgesamt 618 Höhenmetern bewältigt werden mussten.

Die Strecke führte über Blankenau, Hainzell, Jagdhof Kleinheiligenkreuz, Giesel, Zell, Sickles, Neuenberg und dann zurück zum Sportzentrum in Fulda. Im Laufe des Tages wurde das Wetter immer freundlicher, teilweise schien sogar die Sonne. Da lief es sich doch gleich noch besser. Die Stimmung  in der Truppe war richtig gut. Bei den Marathonläufern hatten sich  zwei Teams gebildet. Das 1. Team erreichte  das Ziel nach einer Laufzeit von 7 Stunden, das  2. Team  nach 7,37 Stunden. Das war schon eine  tolle Leistung.

Alle sind stolz und zufrieden, dass sie dabei waren und es so gut geschafft haben.

Artikel: G. Endler
Bildrechte: Limestreter