32.Europa Volkswandertage in Limburg

Limestreter bei den Europawandertagen in Limburg

03-06-2017

Gemäß ihrem Motto 'On Tour' fuhren am Pfingstsamstag 48 'Limestreter' aus Limeshain zu den 32. Europa-Wandertagen nach Limburg an der Lahn. Veranstalter waren der 'EVG-Deutschland' und die 'Wanderfreunde TuS Dietkirchen 1911 e.V.' Der Startort war die Markthalle in Limburg, die für diesen Anlass mit den Fahnen der teilnehmenden Länder, wie Schweiz, Österreich, Holland, Frankreich und weiteren, geschmückt war. Bei der Ankunft herrschte ideales Wanderwetter, was aber im Laufe des Tages mehrmals von Sonnenschein und kurzen Regenschauern unterbrochen wurde. Angeboten wurden Strecken von 7km, 14km, 21km und eine 42km Marathon-Strecke. Die meisten der Limestreter begaben sich auf die 14km Strecke. Diese führte zuerst an die Lahn und zum Katzenturm, weiter ging es über die "Alte Lahnbrücke" nach Dietkirchen.

  • Fußgängerbrücke, im Hintergrund die Basilika Sankt Lubentius

Von weitem konnte man schon die Basilika Sankt Lubentius mit ihren zwei markanten Türmen sehen. Über die einzige Fußgängerbrücke zwischen Limburg und Dietkirchen ging es dann nach Eschhofen. Entlang an der Lahn flußabwärts führte die Strecke unter der alten und neuen Lahntalbrücke Richtung Limburg. Die alte Lahntalbrücke über die die A3 führt, wird zur Zeit abgerissen. Zurück in Limburg kamen wir über die historische Altstadt direkt zum Limburger Dom, wo gerade eine Priesterweihe stattfand. Der Domplatz war gefüllt von den Besuchern der Priesterweihe und den vielen Wanderern. Bevor es zum Startort zurückging gönnte man sich erst mal ein Eis oder auch Kaffee und Kuchen.

  • Startort: Markthalle

Einige der Limestreter machten sich auf die 7km Strecke, die über die Altstadt und Dom führte. Zwei Wanderhungrige bezwangen sogar die 21km Strecke, die bis nach Dehrn an der Lahn führte. Am Startort nahmen alle Limestreter; inzwischen waren ca. 1200 Teillnehmer auf den Strecken gewesen, noch eine kleine Erfrischung zu sich, bevor es zur Weiterfahrt mit dem Bus nach Bad Homburg zum Kronenhof ging. Hier fand der Abschluss des Tagesausfluges bei dem selbsgebrauten Kronenhof-Bier seinen Ausklang.

Artikel: Berg
Fotorechte: Berg
Weitere Bilder unter der Fotogalerie EVG-Wandertage » 32. Europa Volkswandertage

05-06-2017 Nachtrag

Die komplette Auswertung der beiden Wandertage ist auf der Homepage 

www.evg-deutschland.com nachzulesen.

Die Limestreter konnten einen respektablen 17 Platz belegen mit 38 Teilnehmern.

Einzelauswertung:

  Teilnehmer Punkte
7 km 24 24
14 km 12 24
21 km 2 6
42 km - -

Total Tln

38  

Total km

378  

Total Punkte

54  

Der Gesamtsieger wurde der Veranstalter "WF TuS Dietkirchen" mit 368 Teilnehmern, 5.985 km und 855 Punkten.

An den beiden Wandertagen nahmen 111 Vereine mit 2.339 Teilnehmern aus 8 (D, NL, F, USA, B, CH, SE, DK) Ländern teil und erliefen die stolze Leistung von 28.182 km.